Hilfsprediger Benjamin Locher als Soldat, 1941 Foto: H. Lachmann

Kirchenrat Benjamin Locher

1960-1971

Umfang: 1

lfd. Nummern: 22

Findmittel: ca. 1988

Signatur: 6HA 013M

Kirchenrat Benjamin Locher PDF 202 KB

Benjamin Locher (1909-1987) absolvierte Vikariat und Hilfsdienst u. a. in London und Amsterdam. 1937-1940 unterrichtete er als Studieninspektor am Reformierten Predigerseminar in Wuppertal. Nach dem Kriegsdienst wurde er 1946 Pfarrer in Elberfeld ref. 1958 wechselte er in die Stelle als Direktor des Evangelischen Seminars für kirchliche Dienste (Seminar für Gemeindepflege und Katechetik, Kirchliches Oberseminar für katechetischen Dienst an Berufsschulen, Landeskirchenmusikschule). Seit 1970 war er im Landeskirchenamt u. a. zuständig für ökumenische Angelegenheiten.

Inhalt: Lebenslauf (1933); Handakten zur Ökumenearbeit und zu Fachhochschulfragen.

Ergänzende Archivbestände: Pers. 51 L 135; Pers. LKA 583.