Die Entscheidung darüber, welches Schriftgut dauerhaft übernommen wird und welches Schriftgut nach dem Ablauf gewisser Fristen ausgesondert und vernichtet („kassiert“) werden kann, zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Archiv- und Registraturarbeit.

Diesem Thema widmete sich unsere Archivpflegetagung „Kein Platz mehr im Keller, oder: Archivische Bewertung in der Evangelischen Kirche im Rheinland“ am 8. November 2016 in Brauweiler. Den Flyer zum Seminar mit dem Programm (PDF-Datei) finden Sie unter dem Link www.archiv-ekir.de/images/pdf/AEKiR_Archivpflegetagung2016.pdf. Die Tagung erfolgte in bewährter Kooperation mit dem Archivberatungs- und Fortbildungszentrum des Landschaftsverbandes Rheinland.

Hier können Sie die Präsentationen des Seminars abrufen: